Bookmarks

Ausbildung zur Krankenpflegerin

Als Voraussetzung müssen Sie einen mittleren Schulabschluss mitbringen, verschiedentlich können Sie mit einem Ausbildungsnachweis als Pflegehilfskraft sogar das erste Jahr der Ausbildung überspringen. Die Ausbildung zur Krankenpflegerin bzw zum Krankenpfleger dauert 3 Jahre. Etwa zu gleichen Teilen werden Sie dabei einen umfangreichen theoretischen Stoff zu bewältigen haben. Hierbei werden Ihnen vor allem Fachwissen, welches Sie in der Pflege benötigen vermittelt, aber auch Psychologie und Sozialkunde spielen eine nicht unbedeutende Rolle. Schließlich müssen Sie später nicht selten Ihre soziale Kompetenz unter Beweis stellen und auch psychologisch mit den Ihnen anvertrauten Personen einfühlsam umzugehen haben. In der Regel sind Sie zwischen den theoretischen Blöcken in Krankenhäusern bzw Pflegeeinrichtungen eingesetzt. Dort absolvieren Sie sozusagen Ihre Praktika und können das jeweils Erlernte durch praktische Erfahrungen zur Anwendung bringen und vertiefen. Versiertes und gut ausgebildetes Personal wird Sie dabei hilfreich unterstützen.